Tartufata

TypologieDESSERT

Zutaten für den Biskuitboden: 6 Eier; 180g Zucker; 75g Mehl Typ 00; 75g Kartoffelmehl; eine Brise Salz

Zutaten für die Füllung: 3 Eigelb; 250ml Vollmilch; 70g Zucker; 25g Maisstärke; 1 Päckchen Vanillin; 250ml frische ungesüßte Schlagsahne; 100g geschälte und geröstete Haselnüsse oder 2 Löffel Haselnusscreme

Zutaten für die Likör-Rum-Sauce: 100g Wasser; 80g Zucker; 40g Rum;40g Maraschino-Likör

Zutaten für die Schokoladentortenboden: 150g Bitterschokolade; 50g geriebene Haselnüsse; 40g Butter

Geriebene Haselnüsse für den Tortenrand

Puderzucker, mit dem die Torte nach dem Schokoladenüberzug dick überstreut wird.


Zubereitung: Für den Biskuitboden die Eier und den Zucker mindestens 20 Minuten lang miteinander verrühren. Dann vorsichtig die zwei Mehlsorten unterheben, ohne dabei die gerührte Eiermasse zu zerschlagen.

Zubereitung der Likör-Rum-Sauce: Das Wasser zusammen mit dem Zucker ungefähr 10 Minuten lang aufkochen und dann vom Herd nehmen. Danach den Rum und den Maraschino zu der noch heißen Flüssigkeit hinzugeben, so dass der Alkohol verdampft und nur der Geschmack zurückbleibt.

Zubereitung der Füllung: Die Vollmilch auf den Herd stellen und in der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Kristallzucker verrühren. Die gut gesiebte Maisstärke zur Zucker-Eigelb-Masse hinzugeben, gut mischen, damit keine Klumpen entstehen, und dann das Päckchen Vanillin hinzufügen. Bei langsamem und ununterbrochenem Rühren mit der warmen Milch verdünnen und zum Andicken aufs Feuer stellen. Für die Nusspaste die gerösteten Haselnüsse ein paar Sekunden lang mit Hilfe der Küchenmaschine zerkleinern. Die Vanille-Konditorcreme mit der Haselnusspaste vermischen und erkalten lassen. Die Creme mit einer Folie abdecken und fest werden lassen. Nach Erkalten die frische Sahne schlagen und von unten nach oben sanft unter die Konditorcreme heben.

Zubereitung des Tortenbodens: Die Bitterschokolade im Wasserboden schmelzen. Wenn diese flüssig geworden ist, sie auf ein Blatt Backpapier geben und bei Raumtemperatur fest werden lassen. Wenn die Mischung fest geworden ist, mit einem Kartoffelschäler oder einem Messer mit glatter Schneide kleine Schokoladenflocken herausschneiden.

 

Zusammensetzen: Den Biskuitboden in drei Schichten schneiden, diese leicht mit der Likör-Rum-Sauce befeuchten und mit der Chantilly-Haselnuss-Creme füllen. Mit einer Biskuitbodenschicht abdecken und darauf sowohl am Rand als auch auf der Oberfläche die restliche Creme verteilen. Den Rand mit den Haselnussstückchen bedecken und jetzt aus der zuvor zubereiteten Schokoladenschicht bei der richtigen Weichheit, mit einem Kartoffelschäler oder einem Käseschneider Splitter oder Flocken schneiden. Den Puderzucker darüber streuen.