Quarona - Monte Tucri

Quarona - Monte Tucri

TypologieBergwandern

Start (m): 406

Ankunft (m): 791

Höhenunterschied (m): 385

Zeit benötigt: 1,15 Stunden

Schwierigkeiten: Durchschnitt-leicht

Wegweiser: n. 733

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Gestartet wird in Quarona an der Kirche Santa Marta oder an der Kapelle der Beata Panacea in Via Lanzio. Man biegt in den Saumpfad, der in Kehren bergauf führt und erreicht die Kirche S. Giovanni. Man geht in Richtung Norden bis zur Kirche Beata al Monte weiter. An ihrer Seite biegt ein Weg ab, der gut ansteigend nach oben führt, den südlichen Bergrücken und schließlich den Gipfel des Monte Tucri erreicht.